Kategorien &
Plattformen
Jugendwochenende bei Frühlingswetter
Jugendwochenende bei Frühlingswetter

Jugendwochenende bei Frühlingswetter

37 Teilnehmerinnen und Teamer in Westernohe

Tolles Wetter, tolle Gruppe

Am ersten Aprilwochenende vom 6.-8. April fand in Westernohe wieder das Kinder- und Jugendwochenende der DJK Sportjugend statt.

29 Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren und 8 Begleiter/innen aus dem DJK Jugendteam fuhren mit dem Bus nach Westernohe. Dort erwartete und ein strahlend schönes Frühlingswetter. Keine Frage, damit war die Veranstaltung, die rund um das tolle Gelände des Pfadfinderlagers stattfand, gleich ein Erfolg.

Untergebracht war die Gruppe im Haus am Kissel und zum Teil im Hans Fischer-Haus.

Auf dem Aktionsplan standen natürlich zunächst das Kennenlernen, die Jugendlichen kamen aus den Vereinen DJK SW-Wiesbaden, DKL Zeilsheim und DJK Crusaders Kronberg. Steffi Groß und Nikola Fitzen hatten eine Reihe von Kennenlernspiele Vorbereitet. Am Samstag war eine große Geocachingrunde zu erkunden, die von Joachim Sattler ausgelegt und vorbereitet war. Vier Kleingruppen waren unterwegs um 11 Schätze zu finden.

Nachmittags stand dann ein sportlicher Wettkampf unter dem Motto"Kinder stark machen" auf dem Plan. Ein Parcour unterschiedlicher Sportspiele, im Niedrigseilgarten, beim Frisbeegolf, Cross-Boule, Bogenschiessen oder Geschicklichkeitsspiele etc. war in Gruppen zu bewältigen. Die Gruppen wurden hinterher ausgezeichnet.

Ein Gottesdienst mit Pfr. Simon Schade rundete den Tag ab, der mit einer alkoholfreien Cocktailparty seinen Abschluss fand.

Am Sonntag morgen hieß es dann Abschied nehmen von Westernohe, wir fuhren nach Bad Marienberg um mit tollen Erlebnissen beim Klettern im Hochseilgarten das Wochenende ausklingen zu lassen.